Wer wir sind…

Supervision und TZI e. V. ist ein Aus- und Weiterbildungsinstitut für Supervision/Coaching und Lehrsupervision, Organisationsberatung, Konfliktbearbeitung und  Online-Beratung.
Unser Verein ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching,  DGSv e.V..

Die Corona-Pandemie hinterlässt Spuren in unserm Kurskalender. Aktuell führen wir wieder Anlässe durch, halten unsere Daten hier aktuell und pfeifen dazu die Melodie von Brechts «Ballade von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens»: Ja, mach nur einen Plan!
Sei nur ein großes Licht! Und mach dann noch’ nen zweiten Plan, geh’n tun sie beide nicht…

Wir bieten

  • eine modulare, DGSv-anerkannte, Ausbildung in Supervision/Coaching.  Wir haben den Start von Modul 6 wegen der Corona-Pandemie auf Januar 2021 verschoben.
  • eine modulare Ausbildung in Coaching.
  • eine Vertiefung in Organisationsberatung (läuft)
  • eine Vertiefung in Mediation/Konfliktbearbeitung (Start 2021)
  • jährliche Internationale Lehrsupervisorische Tagungen an
    Nächste Tagungen am  09.-10. April 2021.

Unser Verein hat das Anliegen, die Anwendung und wissenschaftliche Erforschung der Themenzentrierten Interaktion, der Supervision, der Lehrsupervision und weiterer Beratungsformate wie Coaching, Mentoring, Organisationsentwicklung, Mediation usw.  – off- und online zu fördern. Dazu organisieren wir Bildungsveranstaltungen und regen Forschungsprojekte an. Unsere Bildungsveranstaltungen sind immer auch Werkstätten der Aktionsforschung.

Aktuelle Meldungen

  • Wir trauern um unsere Mitgründerin Ulla Wolter, 24.05.1921 bis 10.05.2020). Hier unser Nachruf.