Modul 2 (Person, Gruppe, Rolle)

Soziale Dynamiken zu erkennen, zu analysieren und angemessen zu intervenieren ist für SupervisorInnen eine Kernkompetenz. Diese vertiefen Sie im Modul 2 in Auseinandersetzung mit der Themenzentrierten Interaktion und der Gruppendynamik. Das Modul umfasst 2 TZI-Kurse (Persönlichkeitskurs, Vertiefungskurs, Krisenkurs) sowie ein Gruppendynamisches Labor. Entsprechende Vorkenntnisse (z.B. aus der TZI-Ausbildung) können wir Ihnen anerkennen.

Dauer: 81 Stunden, 3×5 Tage

Kosten: 2250 Euro. Zusätzliche Kosten sind für die Fahrt sowie für die Unterkunft, Infrastrukturkosten und Verpflegung im Seminarhaus zu veranschlagen.
Ausbildungsleitung: Annemarie Reber Kaestli, David Keel , Helmut Reichert
Aktuell haben wir kein Modul 2 ausgeschrieben. Besuchen Sie statt dessen drei TZI-Kurse im Ruth Cohn Institut. Kurse finden Sie unter andern im internationalen Seminarverzeichnis.
Gerne weisen wir Sie auch auf die Kurse der einfach komplex genossenschaft hin, welche TZI und Erwachsenenbildung kombinieren. Wir anerkennen den Bildungsgang zum SVEB-Zertifikat von der einfach komplex genossenschaft als Äquivalent für Modul 2. Das SVEB-Zertifikat weist die Kompetenz nach, Lernveranstaltungen für Erwachsene zu leiten. Der Lehrgang der einfach komplex genossenschaft basiert auf der TZI und umfasst 3 TZI-Kurse.