Termine der Angebote

Durchgang 13: Ausbildung in Supervision/Coaching 2023-2026
(Rezertifizierungsprozess läuft)

Das Konzept dieses Durchgangs D13 befindet sich im periodischen Rezertifizierungsprozess. Wir erwarten die Rezertifizierung durch die Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching DGSv für März/April 2023. Naheliegendweise kann bei einer Rezertifizierung nicht ausgeschlossen werden, dass noch Anpassung verlangt werden. Als Ausbildungsinstitut, das schon ein gutes Dutzend Durchgänge hat zertifizieren lassen, sind wir indes überzeugt, dass wenn noch Anpassungen geschehen, diese bloss moderat sein werden.
Alle hier unter D13 aufgeführten Termine sind grundsätzlich ein Teil der Ausbildung. Bei manchen Terminen ist „Durchführung online“ notiert. Alle andern finden in Tagungshäusern in deutschsprachigen Raum statt. Es ist ein Konzeptbestandteil der Ausbildung, dass wir nicht stets im selben Haus weilen, sondern in allen Himmelsrichtungen unsere Zelte aufschlagen.

Folgende Termine sind für D13 vorgesehen:

D13KO: Kick off – Beraten, professionell und persönlich, Durchführung online

  • KOa 21.04.2023, 19:00 bis 21:00
  • KOb 22.04.2023, 09:00 bis 12:30; 14:00 bis 17:30
  • KOc 28.04.2023, 19:00 bis 21:00
  • KOd 29.04.2023, 09:00 bis 12:30; 14:00 bis 17:30

Supervision dies- und jenseits der TZI:
D13PS: Personen supervidieren

  • PSa 01.06.2023 – 04.06.2023: Das Lernen wird eingerichtet, Akquise, Kontrakt
  • PSb 30.09.2023 – 03.10.2023: Einzelsupervision
  • PSc 04.01.2024 – 07.01.2024: Arbeit und Gesundheit

D13OS: Supervision dies- und jenseits der TZI: Organisationen supervidieren

  • OSa 27.07.2024 – 30.07.2024: Team- und Leitungssupervision
  • OSb 01.03.2025 – 04.03.2025: Organisationsanalyse, Organisationsberatung
  • OSc 30.10.2025 – 02.11.2025: Ökonomischem Denken begegnen

D13KS: Supervision dies- und jenseits der TZI: Ich formuliere mein Konzept von Supervision

  • KSa(Datum individuell): Fremdkurs
  • KSb 04.01.2026 – 07.01.2026: Denkschulen der Supervision
  • KSc 08.08.2026 – 12.08.2026: Evaluation von Supervision
    in dieser Woche ist der 11.08.2026 das Abschlusskolloquium

D13SW: Sprache und Wahrnehmung als Grundlage des Coachings

  • SW1 30.10.2023 – 01.11.2023: Die Eigensprache entdecken
  • SW2 12.02.2024 – 14.02.2024: Als Coach arbeite ich mit meinen Grenzen
  • SW3 29.04.2024 – 01.05.2024: Coaching-Werkstatt

Als Alternative (die wir als Aquivalent anerkennen) weisen wir Sie auf das Angebot unserer Kolleg:innen Arnulf Greimel und Judith Burckhard hin: Coaching-Kompetenz entwickeln: Die TZI-Coaching Qualifikation des RCI international


D13IK: Intuition und Kognition in der Beratung

  • IK1 03.01.2025 – 07.01.2025: Die Quellen meiner Intuition
  • IK2 27.06.2025 – 01.07.2025 (Metaphern in Gruppen)

D13GP: Gesellschaft, Politik, Arbeitswelt

  • GP1 02.10.2024 – 06.10.2024: Sozialwissenschaftliche Grundlagen der Supervision
  • GP2 01.08.2025 – 05.08.2025: Grosser Globe – kleine Supervision: Gesellschaftspolitik und Beratung

D13OB: Die Kunst der Online-Beratung, Durchführung online

  • OB 30.04.2026 – 3.05.2026: The medium is the massage“ (Marshall McLuhan)“

D13NF: Navigationsfunk, Durchführung online

  • NF1 25.11.2023, 09:30 bis 11:50
  • NF2 28.05.2024, 18:40 bis 21:00
  • NF3 30.11.2024, 09:30 bis 11:50
  • NF4 27.05.2025, 18:40 bis 21:00
  • NF5 29.11.2025, 09:30 bis 11:50
  • NF6 26.05.2026, 18:40 bis 21:00

D13: Weitere Ausbildungselemente

Die Ausbildung umfasst überdies 30 Stunden (zu 60′) Einzellehrsupervision; 24 Stunden (Gruppenlehrsupervision); 30 Stunden Intervision; 70 Stunden selbst erteilte Supervision/Coaching (sogenannte Lernsupervision) und schätzungsweise 350 Stunden Selbststudium (also etwa 2 Stunden pro Woche) für Lektüre, Aufbau der eigenen Praxis als Supervisor:in/Coach, schriftliche Arbeiten usw.

Ingesamt bestätigen wir Absolvent:innen einen Umfang von 900 Stunden für die ganze Ausbildung, davon die eine Hälfte in Anwesenheit von Ausbilder:innen bzw. Lehrsupervisor:innen, die andere Hälfte in selbstorganisierten Studien- und Intervisionsgruppen, in der Forschungspartnerschaft, in eigenen Supervisionsprozessen, in Projekten und in Einzelarbeit.


D13AH: Nach dem Curriculum

Manchmal hat jemand die nachzuweisenden Leistungen bis zum Ende des Curriculums noch nicht erbracht, etwa, weil ein schriftliche Arbeit noch nicht fertig ist oder noch kein Team für einen eigenen Teamsupervisionsprozess gefunden worden ist, oder weil etwas im Leben dazwischen kam.
Für diese Teilnehmer:innen verlängern wir die Ausbildung nach dem Ende des Curriculums (am 12.8.2026) semesterweise um maximal 3 Jahre. In jedem Semester findet ein Allez-hop-Workshop statt.

Durchgang 12: Ausbildung in Supervision/Coaching 2020-2023
(DGSv zertifiziert)


Modul 2 – Kognition und Intuition in der Beratung

  • D12-M2A: Die Quellen meiner Intuition, 05.-09.10.2022, D-Lutherstadt Wittenberg in der Cranach Herberge
    Anmeldelink
  • D12-M2B: Metaphern in Gruppen, 04. bis 08.01. 2023, D- Waldbreitbach im Rosa Flesch Tagungszentrum
  • D12-M2C: Krise und Kreativität, 07.-11.06. 2023, CH-Asp ob Aarau im Herzberg

Modul 4: Ökonomischem Denken begegnen

Modul 5: Arbeit und Gesundheit 
D12-M5: 26.05 bis 29.05.2022, D-Kröpelin in der Seminarinsel auf Gut Klein Nienhagen

Modul 6: Supervision diesseits und jenseits der TZI
Modul 6 ist eine laufende, geschlossene Gruppe.


Zusatzqualifikation in Organisationsberatung:

Daten für die nächste Durchführung folgen

Zusatzqualifikation in Konfliktbearbeitung

Daten für die nächste Durchführung folgen


Internationale Lehrsupervisorische Tagung

  • Tagung 2023: 20.-21. Oktober 2023 in Königswinter